In Supremacy 1914 zieht ein Sturm auf die Hauptstädte auf

Der „Sturm auf die Hauptstädte“ beginnt jetzt in Supremacy 1914. Das neue, kostenlose Event in dem Browsergame bietet Platz für bis zu 100 Spieler, die auf einer großen Weltkarte gegeneinander spielen. Die Bildung von Teams ist nicht möglich.

Ziel ist es, 30 sogenannte „Point of Interests“ zu erobern. Bei diesen POIs handelt es sich um die Hauptstädte eurer Gegner. Im „Sturm auf die Hauptstädte“-Event in Supremacy 1914 geht es sofort zur Sache, denn ihr zieht direkt in den Krieg. Zeit, um die Städte auszubauen oder Truppen zu rekrutieren, wird euch keine gewährt.

Quelle: Bytro Labs
Veröffentlicht am 05.09.2021 - 09:52 Uhr
581

Besucher: 7.253.056 (19 heute) · PI: 8.387.764 (60 heute) · Gelistete Spiele: 177 · CO: 1 · Suchanfragen: 0 · Letztes Update am 09.02.2022 - 11:34 Uhr
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »