Forge of Empires schickt euch nach Japan zum Kirschblütenfest

Das Kirschblütenfest ist in Japan immer ein riesiges Ereignis. Ob es in diesem Jahr jedoch so fröhlich zugeht, darf bezweifelt werden. Immerhin bietet sich das Frühlings-Event in Forge of Empires als lohnende Alternative an.

Drei Wochen lang warten in dem Browsergame nicht weniger als 62 Quests darauf, von euch gelöst zu werden. Als Belohnung erhaltet ihr Frühlingslaternen, die es darüber hinaus für tägliche Logins gibt. Gelegentlich tauchen sie zudem in eurer Stadt auf. Dank der Laternen hüpft der Origamifrosch über Seerosenblätter und trifft dort auf jeweils ein anderes Tier, das aus Papier gefaltet ist. Dieses beschert euch dann die Preise. Am Ende winkt euch der Hauptgewinn, die Hanami Brücke“, die es in zwei unterschiedlichen Varianten mit verschiedenen Boni gibt.

Das Frühlings-Event von Forge of Empires endet am 21. April.

Quelle: Inno Games
Veröffentlicht am 01.04.2020 - 13:29 Uhr
86

Besucher: 5.656.526 (4.476 heute) · PI: 6.587.314 (4.482 heute) · Gelistete Spiele: 174 · CO: 26 · Suchanfragen: 0 · Letztes Update am 26.05.2020 - 12:03 Uhr
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »