Forge of Empires sucht seinen Nachfolger

Der Hamburger Spieleentwickler InnoGames plant, in diesem Jahr vier „neue und aufregende“ Spiele auf den Markt zu bringen. Ob als Betaversion oder kommerzielle Variante ist jedoch noch unklar. Darunter soll sich auch die Fortsetzung von Forge of Empires befinden.

Geplant ist wohl kein vollständig neues Browsergame, sondern eher ein Forge of Empires 2. Der genaue Titel steht jedoch noch nicht fest. Mitgeteilt wurde allerdings, dass die Mehrspieleroptionen von größerer Bedeutung sein sollen als bislang. Weitergehende Informationen über den Nachfolger sind jedoch noch nicht bekannt. Man darf gespannt sein.

Zusammen mit der neuen Version von Forge of Empires erscheinen 2020 drei weiter Games. Damit will InnoGames an seine letztjährige Erfolgsbilanz anknüpfen. 2019 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 190 Millionen Euro.

Quelle: InnoGames Pressemitteilung
Veröffentlicht am 11.02.2020 - 11:00 Uhr
61

Besucher: 5.293.147 (3.078 heute) · PI: 6.202.342 (3.092 heute) · Gelistete Spiele: 174 · CO: 110 · Suchanfragen: 0 · Letztes Update am 01.04.2020 - 13:29 Uhr
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »