AZINMA Entertainment übernimmt FarmersGame

AZINMA Entertainment übernimmt FarmersGameAZINMA Entertainment, bekannt vor allem durch das Browserspiel Skullisland, hat heute auf der Firmenwebseite bekannt gegeben, dass sie das Browserspiel „FarmersGame“ übernommen haben. Laut News handelt es sich bei dem Erwerb „um eine strategisch wichtige Investition in die Zukunft“. Ferner, sagt Geschäftsführer Steffen Keßler: „Als uns FarmersGame zum Kauf angeboten wurde, erkannten wir sofort, dass es sich bei diesem Spiel um ein kleinen ungeschliffenen Edelstein handelt -Ein Spiel das man unbedingt weiter im Auge behalten sollte“.

Bisher sind auf FarmersGame zwei Welten spielbar. Der vorläufige Spielbetrieb soll vorläufig nicht unterbrochen werden. In den nächsten Monaten sollen einige neue Features und Updates in das Spiel integriert werden, geplant ist unter anderem auch eine Facebook-Anbindung.

Bei FarmersGame dreht sich alles um den virtuellen Bauernhof. Der Spieler fängt mit einem kleinen Grundstück an, baut Pflanzen an und verarbeitet diese zu Produkten. Mit dem durch den Verkauf der Waren gewonnen Talern, erweitert er nach und nach seinen Hof zu einem großen Agrar-Betrieb, auf dem sogar Tiere gezüchtet werden können. FarmersGame ist bereits seit 2013 Online.

Quelle: News / Pressemitteilung
Veröffentlicht am 22.02.2015 - 12:42 Uhr
1.309

Besucher: 3.340.683 (4.403 heute) · PI: 3.727.219 (4.421 heute) · Gelistete Spiele: 174 · CO: 14 · Suchanfragen: 0 · Letztes Update am 15.07.2019 - 11:26 Uhr
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »